Lebenshilfe Seelsorge und Diakonie:

Ausgebildete Seelsorgerinnen und Seelsorger begleiten und beraten Menschen in allen Lebenslagen. In der Trauerzeit nach einem Todesfall, bei belastenden Erfahrungen, bei Krankheiten – wenn man nicht mehr weiter weiss oder einfach mit jemandem reden möchte.

Diakonie heisst «Dienen». Im Dialog suchen wir nach Wegen und Lösungen, fragen nach individuellen Ressourcen zur persönlichen Stärkung und zur Bewältigung des Alltags.

Andreas Haag, Pfarrer

Andreas Haag

Pfarrer

Schulstrasse 16
5415 Nussbaumen
056 282 17 38

Heidy Anneler, Sozialdiakonin

Heidy Anneler

Südallee 1
5415 Nussbaumen
056 288 08 41

Tischlein deck dich – Lebensmittelabgabestelle Baden:
Interessierte freiwillige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind jederzeit willkommen. Gerne zeigen wir ihnen bei einem Schnuppernachmittag was wir tun und wie wir helfen.
Reformiertes Kirchgemeindehaus Baden
Jürg Hermann, Sozial-Diakon/Gastgeber

Jürg Hermann

Oelrainstrasse 21
5400 Baden
056 200 55 11

Ökumenischer Unterstützungsfonds «Menschen wie du und ich»
der römisch-katholischen Pfarrei Baden-Ennetbaden und der reformierten Kirchgemeinde Baden
Für Menschen aus der Region Baden, die das Schicksal auf der Schattenseite des Lebens gestellt hat. Der Fonds hat den Zweck, Personen in finanzieller Not mit dringend notwendigen Leistungen zu unterstützen, wenn Sozialämter und Beratungsstellen aus rechtlichen oder finanziellen Gründen nicht helfen können.

Menschen wie du und ich

Kontakt und Gesuche:
Ökumenischer Unterstützungsfonds «Menschen wie du und ich»
Oelrainstrasse 21
5400 Baden

 

 

 

 

Zurück