Tod

Leben heisst immer auch Abschied nehmen. Doch der endgültige Abschied beim Tod eines Angehörigen oder nahen Menschen tut besonders weh. Die Trauer über den Verlust braucht Raum und Zeit. Der Weg zurück in den Alltag ist schwierig.

Voraussetzung für eine kirchliche Abdankung ist die Mitgliedschaft der verstorbenen Person in der Reformierten Kirche. Ausnahmen sind möglich und liegen im Ermessen der Pfarrperson und der Kirchenpflege.

Amtwochen Baden Zentrum und Kappelerhof:

Christina Huppenbauer

Pfarrerin

Pfarramt Baden Zentrum, Schwerpunkte Seelsorge und Erwachsenenbildung

Römerstrasse 22
5400 Baden
056 200 55 17

Markus Graber

Pfarrer

Pfarramt Baden Kehl und Kappelerhof, Schwerpunkte Seniorenarbeit und Religionsunterricht

Oelrainstrasse 21
5400 Baden
056 222 27 86

Amtwochen Ennetbaden:

Dietlind Mus

Pfarrerin

Pfarramt Ennetbaden, Schwerpunkte Kinder und Familien

Geissbergstrasse 17
5408 Ennetbaden
056 222 66 36


Amtwochen Dättwil und Rütihof:

Florian Rückel

Pfarrer

Pfarramt Dättwil-Rütihof, Schwerpunkte, Vor- und Konfirmationsunterricht

Pilgerstrasse 26
5405 Dättwil
056 200 55 18

 

Zurück